Buch „Zaharoff“

24,80  inkl. MwSt.

Jörg Nimmergut
Basil Zaharoff
Tatsachenroman – Paperback – 680 Seiten

Auch als E-Book lieferbar!

Artikelnummer: zaha-01 Kategorie:

Ein brisanter Stoff – ein brillanter Tatsachenroman 

 

Basil Zaharoff

Natürlich kennen Sie Bismarck, Canaris, Churchill, Krupp oder Nobel. Aber deren Zeitgenosse Zaharoff? Nie gehört! Der reichste Mann Europas. Der Besitzer der Spielbank von Monte Carlo. Der gewiefte Drahtzieher auf allen politischen Bühnen. Der Kriegstreiber und Waffenhändler. Der Hausierer des Todes, der Hunderte Millionen scheffelt. Nie gehört!

Das liegt am „System Zaharoff“. Es wirkt noch immer. Zeit seines Lebens hat er alle ihn betreffenden Nachrichten verdreht, verfälscht, verwirrt, verschleiert, vor allem aber vernichten lassen.

Sein Taufschein ist gefälscht. Das erste Mal (oder ist es das zweite Mal?) heiratet er unter falschem Namen. Auf der nächsten Hochzeitsurkunde sind die Angaben eines Trauzeugen falsch. Sein Totenschein? Nicht auf findbar. Ist wirklich er 1936 gestorben der einer seiner Doppelgänger? Wurde seine Asche aus dem Orient-Express gestreut, genau um 2.32 Uhr, jedoch bereits am 16.9.1933, wie es in einem rumänisch-deutschen Dossier heißt?

Zaharoffs Enttarnung in einem Tatsachenroman in seinen wichtigsten Lebensphasen erleben, hat seinen besonderen Lese-Reiz. Sie können mit dem Buch dabei sein, wenn sich Mythos und Wirklichkeit trennen. Auf der Basis 439 vom Autor entdeckter Zaharoff-Briefe kommt er in fiktiven Dialogen zu Wort, vielfach überraschend: „Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn die Ihnen nicht gefallen, ich habe auch noch andere.“ Der Zyniker lässt grüßen.

Dies eine Einladung zu einem ungewöhnlichen Leseabenteuer voller unglaublicher Ereignisse, Intrigen sowie gefährlichen politischen und persönlichen Verstrickungen.

… mit Geheimschrift-Scheibe, um einen wichtigen Kurztext zu entschlüsseln.